Lehrevaluation mit dem Evaluationsportal

Alle 3 Semester findet eine verpflichtende Lehrevaluation statt. Dazwischen können Sie Ihre Lehrveranstaltungen freiwillig evaluieren lassen, indem Sie die Lehrveranstaltungen im Evaluationsportal anlegen.

1. Anmeldung im Lehrenden-Bereich des Evaluationsportals

Öffnen Sie das Evaluationsportal.

Bitte melden Sie sich mit Ihrem TH-Wildau Account an. Besitzen Sie noch keinen TH-Wildau Account, sprechen Sie bitte die verantwortlichen Administratoren an: stundenplan@th-wildau.de.

Anmeldung für das Evaluationsportal

Meine Anmeldung funktioniert nicht

Dafür kommen zwei mögliche Ursachen in Frage:

  1. falscher Benutzername bzw. Passwort:
    In diesem Falle erhalten Sie die Meldung, dass die Anmeldung fehl geschlagen ist. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
  2. nicht als Lehrender verzeichnet:
    In diesem Falle erhalten Sie die Meldung, dass Sie nicht als Lehrender bekannt sind. Die Ursache ist, dass im Evaluationsportal keine Lehrenden-Daten für Ihre Person vorhanden sind.  Sprechen Sie mit den entsprechenden Verantwortlichen: tqm@th-wildau.de.

2. Kursübersicht im Lehrenden-Bereich

Lehrveranstaltung anlegen

Lehrveranstaltungen heißen auf dem Evaluationsportal Kurse. Beides meint dasselbe. Nach der Anmeldung im Lehrenden-Bereich wählen Sie oben rechts das entsprechende Semester aus.

Wählen Sie unten Lehrveranstaltung hinzufügen. Nun ist ein neuer Kurs mit eigenem Schlüssel angelegt.

Tragen Sie die jeweiligen Angaben zum Kurs ein. Grundsätzlich ist die Kursübersicht in 4 Spalten eingeteilt:

Allgemeine Kursinformationen, Informationen zum Fragebogen, Informationen zum Verfahren (Umfragelink, Freischalten der Ergebnisse für andere) und Ergebnisse der Kursevaluation.

Allgemeine Kursinformationen

Ihre Lehrveranstaltungen haben einen Typ (z.B. Vorlesung, Laborübung oder Projektarbeit), einen Titel (z.B. Mathematik I) und unter Zusatz tragen Sie bitte die Seminargruppe ein. Durch Klicken mit der Maus können Sie diese Angaben ändern.

 Evaluationsportal

 Unter Studierendenzahl tragen Sie die Anzahl der Studierenden im Kurs ein. Diese Zahl können Sie noch nachträglich eintragen bzw. korrigieren.

Link und Quittungen: diese Funktion setzen wir für die Lehrevaluation nicht ein. Für Befragungen kann man sich von den Befragten eine Quittung geben lassen (vom System erzeugt), die die Teilnahme bestätigt.

Auswahl und Ansicht eines Fragebogens für die Lehrevaluation

Durch den Kurstyp wird der passende Fragebogen automatisch zugeordnet. Voreingestellt ist die deutsche Version, Sie können auch die englische Version wählen und sich den Fragebogen mit Hilfe der Vorschau-Funktion (Lupen-Symbol) ansehen.

Mehr als ein Lehrender pro Lehrveranstaltung?

Wenn mehrere Lehrende eine Lehrveranstaltung halten, muss jeder Lehrende seinen Kurs im Evaluationsportal anlegen. Nur dann können die eigenen Bewertungen eingesehen werden.

3. Einladung zur Lehrevaluation

Die Studierenden können Sie über verschiedene Wege zur Lehrevaluation einladen, wir empfehlen für eine sichere Durchführung die erste Möglichkeit über moodle. Alternativ können Sie den Zugangslink per QR Code verteilen.

  • das Moodle-Plugin,
  • den QR - Code,
  • eine Serienmail mit persönlichen Codes versenden oder
  • den Umfragelink verteilen.

Einladung über Moodle

Über das Moodle-Plugin können Sie den Zugang zur Evaluation in Ihrem Moodle-Kurs anzeigen.

Vorteil: Die Studierenden können den Kurs nur einmal bewerten, das Ausfüllen aber unterbrechen und später fortsetzen.

Tragen Sie den Kurs-Schlüssel (siehe unter 2) des zu beurteilenden Kurses in Ihren Moodle-Kurs wie folgt ein:

  1. Wechseln Sie als Bearbeiter zu Moodle und in den Moodle-Kurs, für welchen Sie einen Evaluations-Link einblenden lassen möchten und wählen Sie "Bearbeiten einschalten".
  2. Finden Sie in der Kurs-Ansichtsseite in der rechten Spalte unten den Punkt "Blöcke".
  3. Wählen Sie "hinzufügen" und dann den Block "Kurs-Evaluation" aus.
  4. Finden Sie nun in der Kurs-Ansichtsseite (rechte Spalte unten) den neuen Block mit der Überschrift "Kurs-Evaluation" 
  5. Wählen Sie im Kopfbereich des Blocks den Button "Aktion" (Zahnrad) und klicken Sie  "Kurs-Evaluation konfigurieren" an.

moodle Kursevaluation

  1. Tragen Sie im Feld "Kurs-Schlüssel" den Kurs-Schlüssel aus dem Evaluationsportal ein und ändern Sie ggf. die voreingestellten Texte. Kursschlüssel und Text eingeben
  2. Wählen Sie abschließend "Änderungen Speichern".
  3. Damit Studierende den Block und den enthaltenen Link zum Fragebogen ohne zu Scrollen sehen können, schieben Sie den Block mit der Maus entsprechend nach oben.

Nun wird im Block "Kurs-Evaluation" der Link zum Online-Fragebogen auf dem Evaluationsportal angezeigt werden.

QR - Code

 Im Evaluationsportal sehen Sie den QR - Code für Ihren Kurs. Diesen können Sie ausdrucken und verteilen oder per Beamer während der Lehrveranstaltung zeigen.

Einladung mit persönlichem Code

Jeder Studierende erhält seinen individuellen Zugangscode. Mit diesem Code gelangt er sofort auf den Fragebogen zur Lehrveranstaltung. Die Bewertung kann auch unterbrochen und später weitergeführt werden. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, klicken Sie in der Spalte Verfahren auf: Persönliche Einladungsemails senden.

Einladungsmail

Im Abschnitt Empfänger müssen Sie alle Studierenden-Emails eintragen, die Sie z.B. aus dem SB Portal des HRZ erhalten.  Im Mailtext bitte nicht die Platzhalter in den geschweiften Klammern ändern. Ansonsten können Sie gerne noch eigenen Text hinzufügen. Um die Mail abzusenden, einfach "Senden" klicken.

Anleitung für das SB Portal des HRZ:

Nach dem Login über den Pfad: TH Webseite/Mitarbeiter/unter "Einrichtungen" in der linken Spalte/HRZ/SB-Portal, können Sie auf den Button Seminargruppenlisten-Generator anklicken. Wählen Sie den Fachbereich aus (igw= INW, wi-bw und wvr sind jetzt der Fachbereich WIR) und die Seminargruppe. Nun können Sie sich die Mailadressen anzeigen lasssen, alle markieren, kopieren und den gesamten Datensatz in die Empfängerzeile( s.o.) einfügen. Sie brauchen nicht die Mailadressen herausfiltern!

Screenshot vom HRZ-SB-Portal:

 Mailadressen auswählen

Einladung per Umfragelink 

Pro Lehrveranstaltung gibt es einen Umfragelink. Diesen Link verteilen Sie an die Studierenden (per Mailverteiler, Webseite etc.). In diesem Fall haben Sie jedoch keine Kontrolle, inwieweit der Fragebogen von Personen mehrfach ausgefüllt wird.

4. Zeitraum der Lehrevaluation

Lehrende und Studierende werden durch Mitarbeiter- bzw. Studierendenrundmails über den Starttermin der Lehr-Evaluation informiert. Üblicherweise wird die Lehrevaluation in der 10. - 12. Semesterwoche durchgeführt. Falls Ihre Seminargruppen ein verkürztes Semester haben und Sie früher evaluieren möchten, sprechen Sie uns bitte an: tqm@th-wildau.de.

5. Veröffentlichen der Ergebnisse

Nach dem Ende der Prüfungszeit können Sie Ihre Ergebnisse einsehen. Der Lehrendenbericht ist nur für Sie zugänglich. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Ergebnisse auf der Portalseite zu veröffentlichen:

  • Der Bericht für Studierende enthält alle Ergebnisse, jedoch keine Kommentare
  • Der Öffentliche Bericht, dieser Bericht kann ohne Zugangsbeschränkungen gelesen werden.

veroeffentlichen der Ergebnisse

6. Zugriff auf die Ergebnisse der Lehrevaluation

Die Ergebnisse der Befragung können Sie sich im Lehrenden-Bereich direkt online ansehen oder als PDF-Datei herunterladen.
Die Ergebnisse stehen Ihnen ab dem Ende der Prüfungszeit zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse erst ab einer bestimmten Fallzahl (i.d.R. N > 2) verfügbar sind.

7. Interpretation der Ergebnisse

Zur Interpretation  und Auswertung der Ergebnisse bieten wir Ihnen Interpretationshilfen und Beratungsvorschläge an: Interpretation und Beratung zu den Ergebnissen.

Willkommen auf der Internetpräsenz der Technischen Hochschule Wildau [FH] -
einer modernen Campushochschule mit Tradition
Lehrevaluation